Vita

BIOGRAPHIE

  • 1973 in Halle/Saale geboren, aufgewachsen in Ostberlin
  • 1993-97 Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, Berlin
  • 1998 Engagement am Residenztheater München
  • 1999 Engagement am Staatsschauspiel Dresden
  • 2000 ich werde freischaffend und ziehe wieder nach Berlin

THEATER (Auswahl)

  • 1997 Lilian (Hauptrolle) in „Happy End" am Berliner Ensemble, Regie: Bärbel Jaksch
  • 1998 Lucy in der „Dreigroschenoper“ am Residenztheater München, Regie: Klaus Emmerich
  • 1999 Thekla in „Wallenstein“ am Staatsschauspiel Dresden, Regie: Hasko Weber
  • 2000 Franziska (Hauptrolle) in „Franziska Linkerhand“ am Staatsschauspiel Dresden, Regie: Irmgard Lange
  • 2002 Ariel in „Der Sturm“ am Puppentheater Halle und Schauspiel Köln, Regie: Christian Weise und Christian Tschirner
  • 2003 Nachtigall in „Die Vögel“ am Deutschen Theater Berlin, Regie: Christian Weise
  • 2006 Frau in „Männer" an den Münchener Kammerspielen, Regie: Franz Wittenbrink
  • 2007 Poldi in "Jedem das Seine" (UA) am Theater Klagenfurt, Regie: Michael Sturminger
  • 2008 Solo-Sopran in "Die Maßnahme/Mauser" an der Volksbühne Berlin Regie: Frank Castorf
  • 2010 Gesang/Frau Blitzer/Marthe in "Der Hofmeister" am Schauspiel Zürich, Regie: Frank Castorf
  • 2013 Erzählerin und Sängerin in "Die Eisheiligen" , musikalischer Monolog, Eigenproduktion, Regie: Gabi Bigott
  • 2015 Marie in "Wie werde ich reich und glücklich" am Nationaltheater Weimar, Regie: Christian Weise

OPER (Auswahl)

  • 2000 Soprano I in „Facing Goya“ von Michael Nyman (UA), Spanientournee, Regie: Johnathan Moore
  • 2001 Soprano I in „Einstein on the Beach“ von Philip Glass an der Staatsbank Berlin, Regie: Bertolt Schneider
  • 2003 Diana in „Philemon und Baucis“ von Joseph Haydn am Magazin der Staatsoper Berlin, Regie: Immo Karaman
  • 2005 Soprano I und Solo in „Einstein on the Beach“ von Philip Glass zum Einstein- Jahr in der Parochialkirche, Berlin, Regie: Bertolt Schneider
  • 2008 Frau in "Lenz" von Wolfgang Rihm bei den Wiener Festwochen, Regie: Frank Castorf
  • 2009 Eliza (Hauptrolle) in "My fair Lady" an der Staatsoper Hannover, Regie: Bernd Mottl
  • 2011 Liza Elliott (Hauptrolle) in "Lady in the Dark" von Kurt Weill an der Staatsoper Hannover, Regie: Matthias Davids
  • 2015 Eliza (Hauptrolle) in "My Fair Lady" an der Komischen Oper, Regie: Andreas Homoki

FILM UND FERNSEHEN (Auswahl)

 

 

 

 

 

 

    2016 "Bibi und  Tina-Tohuwabohu total" Regie: Detlev Buck

     2016 "Honigfrauen" Regie: Ben Verbong

     

  2016 "Familie Dr. Kleist (div. Regisseure

    2015 "Begierde- Jäger in der Nacht" Regie: Brigitte-Maria Bertele

     2015 "Neues aus dem Reihenhaus" Regie: Titus Selge

  • 2015 "Bibi & Tina- Mädchen gegen Jungs"- Kino Regie: Detlev Buck
  • 2015 "Schon gegerbt"? Regie: Mark Monheim
  • 2015 "Weiber" (Hauptrolle)-Kino Regie: Pierre Sanoussi-Bliss
  • 2014 "Tatort Köln-Der Untote" Regie: Dagmar Seume
  • 2014 "Bibi und Tina- Voll verhext!" (Kino) Regie: Detlev Buck
  • 2014 "Block B"- Dramaserie Regie: Kai Meyer-Ricks, Tina Kriwitz, Jörg Mielich
  • 2013 "Ein starkes Team- Der Freitagsmann" Regie: Daniel Helfer
  • 2013 "Ein Reihenhaus steht selten allein" Regie: Titus Selge
  • 2013 "Bibi und Tina"-der Film (Kino) Regie: Detlev Buck
  • 2013 "Spreewaldkrimi-Die Tote im Weiher" Regie: Sherry Horman
  • 2012 "Westen" (Kino) Regie: Christian Schwochow
  • 2012 "Alles Klara" (ARD Serie) Regie: Andi Niessner
  • 2012 "Danni Lowinski" (SAT 1- Serie) Episodenhauptrolle; Regie: Peter Gersina
  • 2012 Polizeiruf 110 "Zwischen den Welten" Regie: René Heisig
  • 2012 "Blonder als die Polizei erlaubt" Regie: Sophie Allet-Coche
  • 2012 "Tatort Leipzig" "Todesschütze" Regie: Johannes Grieser
  • 2011 "Alles Klara" (ARD-Serie) Regie: Jakob Schäuffelen, Andi Niessner
  • 2011 "Bella Block" Regie: Martin Enlen
  • 2010 "Crashkurs" (Kino) Regie: Anika Wangard
  • 2010 "Kriegerin" (Kino) Regie: David Wnendt
  • 2010 "Doctor´s Diary" Episodenhauptrolle Regie: Sophie Allet-Coche
  • 2009 "Drei" Regie: Tom Tykwer (Kino)
  • 2009 Boxhagener Platz Regie: Matti Geschonneck (Kino)
  • 2008 "Im Angesicht des Verbrechens" (ARD- Miniserie), Regie: Dominik Graf
  • 2008 Tod aus der Tiefe  Regie: Hans Horn
  • 2007 "Zwölf heißt: ich liebe dich" (ARD) Regie: Connie Walther
  • 2006 „Die Frau vom Checkpoint Charlie“ (ARD-Zweiteiler), Regie: Miguel Alexandre 
  • 2006 durchgehende Rolle in „Zwei Engel für Amor“ (ARD - Serie), Regie: Christoph Schnee, Arne Feldhusen
  • 2005 "Berlin, Berlin" Regie: Franziska Meyer-Price
  • 2005-2015 durchgehende Rolle in "Familie Dr. Kleist" ARD Serie, div. Regisseure

CDs (Auswahl)

  • "Ein Jahr voller Wunder" Hörbuch erschienen beim Hörverlag
  • "Frau Böwe und Herr Morgenstern live in der Bar Jeder Vernunft" erschienen bei Buschfunk
  • „Facing Goya“- Oper von Michael Nyman, mit der Michael-Nyman-Band unter Leitung des Koponisten, erschienen bei warner classics
  • „Die Dreigroschenoper“ Ensemble Modern, HK Gruber erschienen bei BMG Classics
  • Johann Wolfgang Goethe, Theodor Fontane, Heinrich Heine, „Hundert Gedichte“ (3 Hörbücher), erschienen bei Ohreule
  • "Des Sängers Fluch" beim Audioverlag
  • "Hurengespräche" beim Audioverlag
  • "Die Nacht der Raben" bei Goya lit
  • "Im kalten Licht des Frühlings" bei Goya lit 
  • "Lumpenroman" beim Hörverlag

WEITERES

  • Zweiter Platz beim Bundeswettbewerb Gesang, Kategorie Chanson/Song 2001
  • zahlreiche Konzertreisen mit dem Ensemble Modern, u.a. nach London, Turin, Wien, Schleswig-Hostein-Musik-Festival u.a. - Liederabende mit Hanns-Eisler- Liedern in Berlin, Zürich, Paris, Montpellier u.a.
  • Mitwirkung in zahlreichen Hörspielen
  • Kontaktieren Sie mich über mail@winnieboewe.com

Ich bin auch ein Facebooker

Besucht mich auf Facebook!